WIR sind Alle EINS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darum Verstehe.....

 

 

 

 

Die Natur ist kaum noch erhalten und der Mensch fixiert sich auf Meinungen, dadurch  hat er  sich von der Essenz getrennt, Verurteilung prägt das Leben ohne wahrhaftig zu sehen..... bewegt sich das Ego weiterhin so rücksichtslos durchs Leben, um lediglich seine Sicht zu vertreten, dann war es das mit einem Gerecht - Gesundem Leben, was wir von den Urzeiten her garnicht mehr kennen

 

 


Verloren ging das bunte im Leben durch Meinungen entstand ein reines Schwarz Weiss sehen.

 

 

 

Wenn wir verstehen, niemals um der Meinung willen, das unser wahres Selbst solange bleibt unerkannt, wie Dogmen uns im Leben bestimmen sei es durch Erziehung oder die anerlernten Meinungen durch Erfahrungen, bauten wir alljene Schubladen auf, welche zu  den eigenen Ideologien wurden.

 

 

Unsere Augen erblindeten durch Leid und Schmerz, die Ohren wurden taub durch ein System, welches uns lenkt und unser Leben bestimmt, sei es durch Politik welche dem Volke zwänge auferlegt, sei es durch Grosskonzerne welche die Märkte dominieren den Bauern verdrängt, um eigenen Interessen und Finanzen zur Spitze zu bringen.

 

Kausalität ist wohl das Wort, worauf es überall ankommt.....

 

Hat ein Konzern alljene Macht erlangt

Ist vergessen, die Gesund Erhaltung

 

 

Diese Macht bestimmt vortan 

was in unsere Münder und Ohren gelangt

Ja, die Abhängigkeit, sie rückt stetig voran

der Mensch wurde Sklave

der Macht sei´s gedankt?

 

 

Ich frage mich, WO nur bleibt die Selbst Verantwortung???

 

 

Resonanz  bedeutet für die erlangte Macht, dass sie die Zügel festhalten kann, weil jeder einzelne Mensch, durch gedachte Selbstbestimmung, gefangen ist wie im Netz einer Spinne

 

 

Die Macht ist stets ausnutzend basierend auf des Menschen Abhängigkeit - gibt diese Gutes vor in Wirklichkeit, ist alles Heuchelei

 

 

Lügen zu erschaffen ist einfacher  und wichtig für den Erhalt des Profites

 

 

wüssten die Menschen die Wahrheit, das in Lebensmitteln krankmachende Suchtstoffe sind

Gäbe es Nie die Möglichkeit des einen Konzerns, Macht zu erlangen

 

 

Denken wir an Politik, Versicherungen an Banken an Medizin bzw der Pharmaindustrie uvm. dann wird uns tiefer blickend klar, das nicht wir sondern Diese Konzerne UNS kontrollieren

 

 

 

Solange der Schleier der Unvernunft die eigenen Augen trübt und Taubheit lässt entstehen, so ist man selbst der Verursacher  der völligen Selbst Aufgabe, ohne je wirklich zu sehen, das es längst unser handeln und unglücklich sein bestimmt, denn ich weiss ja ich bin der gut handelnde Mensch.

 

 

 

Selbsterkenntnis ist wie der Stein der Weisen, weil diese Naturgesetzmässigkeit tief in dich blicken lässt, wo stets in jedem von uns die Wahrheit zu finden ist

 

Der Mensch welcher sich selbst ergründet, findet keine anerlernten - oberflächlichen Meinungen mehr, sondern sieht mit Mut und Freud sein ganz persönliches wahres Sein, indem man sich selbst endlich anerkennt wie man wirklich fühlt , was mich verletzt, was mich hemmt, was mich glücklich macht, wo mein herz lavht und wo es weint

 

 

 

Wir gaben alle unsere Verantwortung ab indem wir uns selbst vergassen, liess fast ein jeder den Schleier der Illusion zu und plapperten alles andere nach, Meinungen  sind nun vielmehr zu unserem eigenen Dogma geworden

 

 

Ich nenne es,  die Illusion des Ich´s

in Ehrlichkeit sich selbst fragend, wer bin ich eigentlich?

kannst du das für dich beantworten?

 

 

indem wir uns weiterhin zerspalten in rechts und links vergessen und verlieren Wir die Mitte

Somit sind wir alle voneinander getrennt und finden den nähbaren Boden Nicht

um etwas aufzubauen.

 

 

 

 

 

im jahre 2016 steht die Welt nun mit einem Fuss im dritten Weltkrieg, ohne aus der Geschichte zu lernen, ist die Masse nicht bereit umzudenken, in Resonanz zu treten mit den anders denkenden wodurch Gespräche erst entstehen  , wo Sichtweisen sich begegnen und wäre die Selbstaufgabe nicht da, dann wäre ein jeder kritikfähiger , was wiederum bereichernd ist weil eine jede Sicht, interessant ist

 

 

Die Massen Meinung aber ist ein Sumpf ohne entkommen, sie hat keinen Nährboden um sich zu entwickeln, weil die Einseitigkeit nicht neues erschaffen kann

 

 

 

Die Atome sind schlau sie wirken einfach und fliessen miteinander trotz gegenteiliger Energie ist das Naturgesetz die Anziehungskraft - sie basiert auf Natürlichkeit ohne Gier

ein positives Atom kann ohne ein negatives nicht funktionieren, beide brauchen sich einander.....das eine kann ohne den andern nicht existieren

 

 

sie brauchen einander

sie ziehen sich an

wie der minus & plus Pol

von Frau und Mann 

wo nur im Zusammenspiel

ein fruchtbarer Boden entstehen kann

 

 

 

Der Mensch in sich Gespalten ist

sodass Familien sich trennen

Der Mensch vergass sein Eigen Ich

verletzt den andern, verletzt gar sich

&

Nur der Mensch schafft´s  zu erkalten

&

Nur der Mensch bemerkt es nicht

denn

Nur der Mensch ist in der Lage

Fiktionen für Real zu Halten

&

Nur der Mensch ist in der Lage

sich zu trennen, sich zu spalten

der Kopf wurd zum Meister

das Herz ward am erkalten

 

 

 

 

 

Dieser Betrug auf höchstem Niveau und in den allertiefsten Ebenen psychisch, geistig, seelisch und physchisch, veränderten nicht nur den Menschen im Herzen sondern sie erschufen Krankheit, Gefühllosigkeit und tief sitzende Schmerzen

 

 

 

Dieses System aber schuf ja für dies Erleiden, Psychofarmaka welche sind weit verbreitet

Der Mensch befindet sich im ständigen Wachtraum

 

 

 

 

Eine  Gedanken - Müll - Abfall-  Beseitigung entschäft die völlige Selbst Aufgabe , die Zündkraft wird ihm entnommen - die Energien wandeln sich um - der Verstand scheint vernünftiger weil ihn fortan, Neugierde packt , das bunte sehen und automatisch diese Dynamik spüren, als sagte das Gefühl , "danach habe ich mich lange gesehnt, jetzt kann ich bewusst atmen, in mich gehen, weil ich nicht mehr schwarz weiss sehe".

 

 

 

 

Den Mut zu fassen - das Rad zu drehen - das Ursache Wirkungs Prinzip wird automatisch entstehen, es ist stets Deine Wahl und Deine Entscheidung, welche du fällst und dein Gewissen es wählt, beachte stets dass selbst die kleinsten Elemente sich zusammenfügen - ob du es als schlecht anerkennst oder als gut bedenkst.

Du erschaffst mit Deinen Gedanken, Veränderungen in Deinem Befinden , durch das Loslösen von antrainierten Dogmen gelangst du immer mehr zum wahren Ich ,was der Start eines neuen Tanzes ist, wo die unterschiedlichsten Atome freudensprünge machen, endlich gibst du ihnen Aufmerksamkeit, weil sie sich ersehnten endlich zu wachsen, um klarer zu sehen -

 

 

 

 

Freiheit bedeutet sich frei zu entscheiden ohne Gesetze ein erdrücken zu erleiden.

 

Frei zu entscheiden führt ins Leben der Fülle wo Dein wahres Ich zu Hause ist und du dich willkommen fühlst.

 

 

 


Menschen Vereint Euch